Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns

Das Museum Mensch und Natur im Schloss Nymphenburg

Das Museum Mensch und Natur ist seit seiner Eröffnung im Jahr1990 im Schloss Nymphenburg untergebracht und in der direkten Nähe zum Botanischen Garten. Das angebotene Programm bietet neben der Dauerausstellung auch Sonderausstellungen zu wechselnden Themen sowie Abendvorträge, Führungen und vieles mehr. Kinder haben viel Freude an Dioramen, Schautafeln, Mitmach-Exponaten und den ausgestopften Tieren.

Das Museum

Im Nordflügel von Schloss Nymphenburg ist das "Museum Mensch und Natur" der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns untergebracht. Das Museum bietet den Besuchern lebendige Wissensvermittlung in den Bereichen der Bio- und Geowissenschaften.

Spannende Einblicke in die Geschichte unserer Erde und des Lebens wie aber auch in die Natur des Menschen und seine Rolle als Teil und Gestalter seiner Umwelt werden durch eindrucksvolle Dioramen, authentische Naturobjekte, naturgetreue Nachbildungen und interaktive Exponate gewährt.

Unser Tipp!

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, am Sonntag zahlen Erwachsene nur 1 Euro.